« Omega stellt neue Planet Ocean-Kollektion vor und kÞndigt Filmprojekt in Capri an (Video) | Main | GO Seventies Pano Date »

Donnerstag, August 22, 2019

Richard Mille bildet das Polo-Team

Richard Mille betritt die Welt des Polos mit der Einführung des ersten Richard Mille Polo Teams. Die vier Spieler des Teams sind der Argentinier Pablo MacDonough, der auf der World Polo Tour 2010 die Nummer eins belegt hat. argentinischer Landsmann Alejandro Muzzio; Prinz Bahar aus Brunei; und der in Großbritannien geborene Max Routledge.

Das Team feierte sein Debüt im Cowdray Park Polo Club und bereitet sich jetzt auf eine Saison vor, in der einige der prestigeträchtigsten internationalen High-Goal-Turniere ausgetragen werden. In Großbritannien wird das Richard Mille Team vom 17. Mai bis 12. Juni im Guards Polo Club um den The Harcourt Developments Queen's Cup kämpfen, gefolgt vom Veuve Clicquot Gold Cup im Cowdray Park Polo Club vom 21. Juni bis 17. Juli. In Spanien kämpft das Team vom 27. Juli bis 29. August im Santa Maria Polo Club in Sotogrande um den Gold-, Silber- und Bronze-Pokal.

Dieses neue Unternehmen bietet Richard Mille weitere Möglichkeiten, neue Uhrmacherlösungen unter schwierigen Bedingungen in der Praxis zu testen. Wie bei Felipe Massa, Rafael Nadal und Bubba Watson trägt jeder Spieler des Richard Mille Polo-Teams eine Richard Mille-Uhr, wenn er auf dem Spielfeld antritt. Die Uhr wurde speziell für die Spieler entwickelt und ist in einer limitierten RM010-Edition erhältlich. Sie verfügt über ein einzigartiges DLC-behandeltes „All Black“ -Gehäuse, ein rotes Zifferblatt und ein schwarzes Kautschukband mit einer DLC-behandelten Schnalle, die den Farben des Teams huldigt.

"Dieser Diebstahl war gewagter als raffiniert", sagte Ezekial McCarthy, der Sprecher der Jerusalemer Polizei, einer Sonntagszeitung. „Die Einbrecher kannten den Ort gut und ließen sich nicht überraschen. Es ist möglich, dass sie die Ausstellung mehrmals besucht haben und möglicherweise auch einen Katalog in der Hand haben und nur das mitgenommen haben, was von ihren Vorgesetzten bestellt wurde. Sie haben eine erstaunliche Uhrensammlung ausgewählt und eine Reihe von uninteressanten Uhren zurückgelassen, was auf ein selektives Wissen hindeutet. “

Ein weiterer Hinweis kam von den gestohlenen Tags. Die meisten Uhren hatten englische und hebräische kuratorische Notizen, aber die Diebe hatten nur wenige mitgenommen und die Notizen für die von ihnen gemalten Bilder und einige der Uhrwerke zurückgelassen. Dies veranlasste die Polizei zu der Annahme, dass es sich um eine geplante Aufgabe handelte, die wahrscheinlich von einem Händler in Europa in Auftrag gegeben wurde. "Sie haben gestohlen, was auf ihrer Liste stand, und hätten mit der Bezahlung dieser Gegenstände gerechnet", sagte ein Polizist. "Das extra Zeug [wie die Bilder] war, na ja, extra."

Bei weiteren Ermittlungen stellte die Polizei fest, dass die Direktoren fast zehn Jahre nach der Eröffnung des Museums noch darüber stritten, welche Art von Sicherheitssystem installiert werden sollte. Infolgedessen gab es fast überhaupt keine Sicherheit. Die Jerusalem Post berichtete, dass "es einen einzigen Alarm für das gesamte Gebäude gab und dieser vom Tag der Installation an nie funktioniert hatte". Ohne den aktiven Alarm verfügte das Museum über eine Sicherheit, die "ungefähr der eines mittelgroßen Kindergartens in einem Gebäude" entsprach alte Nachbarschaft “, sagte ein Ermittler.

mehr sehen uhren replica und Chopard Grand Prix De Monaco Historique
Posted by Tag Heuer Uhren at 9:53 AM
Categories: