« TAG Heuer bringt neue Link-Kollektion auf den Markt | Main | Comco er√∂ffnet neue Untersuchung der Swatch Group »

Donnerstag, August 22, 2019

Ressence ZeroSeries

Ressence wurde 2009 gegründet und vom belgischen Industriedesigner Benoît Mintiens entworfen. Das Credo lautet „Weniger ist mehr“, und der Markenname ist eine Abkürzung von „Renaissance of the Essentials“. Seine einzigartige Zeitanzeige könnte als Kreise beschrieben werden, die sich innerhalb von Kreisen drehen. Verwenden Sie den Videolink im Inneren, da Wörter und Standbilder allein die Eyecatching-Funktionalität nicht vermitteln können. Hier finden Sie auch die Preise.

Im Gegensatz zu vielen anderen Marken, die Tiefen und Ebenen zu ihren Zifferblättern hinzufügen, zeigt Ressence die Zeit auf einem Unterputz-Drehrad an, das alle grafischen Elemente in einer Ebene platziert. Das mechanische Anzeigesystem verfügt über ein Drehmodul, das von einem Schweizer Automatikkaliber ETA 2824-A2 angetrieben wird. Die ETA-Bewegung wird verwendet, weil sie die Kraft erzeugen kann, die zum Bewegen der mehreren Scheiben erforderlich ist, die erheblich mehr wiegen als normale Hände. (Ulysse Nardin wählte in ähnlicher Weise ETA-Bewegungen aus, um ihre berühmte Trilogie der Zeitmesser, das Astrolabium, das Tellur und das Planetarium, voranzutreiben, da sie die einzigen waren, die die vielfältigen Komplikationen auslösten).

Das patentierte Ressence-System verfügt über eine große Drehscheibe, auf die der größte „Zeiger“ oder Indikator gemalt ist und die auf die äußere 60-Minuten-Spur zeigt. Das gesamte Zifferblatt dieser Uhr dreht sich. Innerhalb der Haupt-Minutenscheibe drehen sich jeweils drei kleinere Scheiben unabhängig voneinander und zeigen die Stunden, Sekunden und Am / PM an. Auf dem Bild unten zeigt das Zifferblatt links an, dass es 10:10 Uhr ist. Das Zifferblatt in der Mitte zeigt 1 an: 50:40 Uhr Beachten Sie, dass sich die Positionen der drei Unterzifferblätter geändert haben, als der Hauptschalter von der 10-Minuten- auf die 50-Minuten-Position gedreht wurde. Das Zifferblatt auf der rechten Seite zeigt 23:45:25 Uhr, und die Positionen der drei Subdials haben sich erneut geändert. Da der „Minutenzeiger“ eine vollständige Umdrehung pro Stunde ausführt, ist die gesamte Anzeige immer in Bewegung.

Er wurde 1923 in Istanbul geboren. Seine Familie hatte den Völkermord an den Armeniern überlebt, und nach der Auflösung des Osmanischen Reiches verließen die Markarians die Türkei. Sie ließen sich in Jerusalem nieder, als Ohannes vier Jahre alt war. Mit fünfzehn Jahren begann er seine Ausbildung in Old Jaffa, wo er die Voraussetzungen für die Uhrmacherkunst von einem „sehr alten Mann“ erlernte, der ihn in Zimmerei, Goldschmiedekunst und Werkzeugbau unterrichtete. Als er älter wurde und sich in der Welt der Uhrmacherkunst etablierte, erkannte er, dass all die Hilfstechniken, die er von seinem Meister gelernt hatte, bei seinem Handwerk hilfreich waren. Die Zimmerei half ihm beim Wiederaufbau kaputter Uhrengehäuse, während die Goldschmiedekunst ihn lehrte, mit seinen Materialien gewissenhaft umzugehen. Er lernte, sehr kleine und sehr große Dinge zu machen und lernte auch, seine eigenen Werkzeuge herzustellen, wenn es in der verarmten Altstadt keine gab.

Er war talentiert in Mathematik und Naturwissenschaften und hatte so gute Noten, dass er nach seinem Abschluss hätte studieren können, um Arzt zu werden. Für diese Art der Ausbildung hätte er jedoch das Land verlassen müssen. Sein Großvater trug jedoch immer noch die mentalen Narben des Völkermords an den Armeniern und sagte: „Ich habe eine Familie in der Türkei verloren. Ich verliere das hier in Jerusalem nicht. «Ohannes blieb sitzen und wurde stattdessen Arzt für alte Uhren.

mehr sehen replica uhren und Breitling Emergency
Posted by Tag Heuer Uhren at 9:53 AM
Categories: