« Visuelles Quiz: Unabhängige | Main | Antiquorum präsentiert Audemars Piguet Grande Complication Piece Unique am 8. Juni »

Donnerstag, August 22, 2019

Richard Mille spendet Rafael Nadal RM 027 für die Only Watch Charity Auction

Am 22. September wird HSH Prinz Albert II. Von Monaco die vierte Only Watch-Auktion mit außergewöhnlichen Uhren leiten. Der Erlös dieser von Antiquorum Auctioneers organisierten Veranstaltung wird zur Finanzierung der Erforschung der Duchenne-Muskeldystrophie verwendet. Um diesen guten Zweck zu unterstützen, hat Richard Mille eine einzigartige und symbolische Uhr beigetragen, die während dieser Wohltätigkeitsauktion angeboten wird.

Only Watch wurde 2005 von Luc Pettavino, Präsident der Monegasque Association Against Muscular Dystrophies, ins Leben gerufen und mobilisiert die renommiertesten Uhrmacher der Welt, die während der Monaco Yacht Show einzigartige und limitierte Stücke zur Versteigerung spenden. Alle Einnahmen werden zur Erforschung der Duchenne-Muskeldystrophie verwendet, einer extrem schwächenden neuromuskulären Erkrankung, von der jeder 3500. Junge betroffen ist.

Richard Mille, der von Anfang an Only Watch unterstützte, wollte eine seiner bedeutendsten Kreationen für Only Watch 2011 spenden: das RM 027-Tourbillon, das für und in Zusammenarbeit mit Rafael Nadal entwickelt wurde. Nadal hat diese Uhr in jedem Match getragen, das er seit 2010 gespielt hat, was in der Tennisgeschichte einzigartig ist. Die zu versteigernde RM 027 ist genau die Uhr, die Rafael Nadal trug, als er 2011 zum siebten Mal in Folge die Monte-Carlo-Meisterschaft gewann. Diese RM 027 diente auch als Prototyp für Tests vor der Produktion, deren Ergebnisse offensichtlich positiv waren. Der Mechanismus ist in keinem der von Rafael Nadal mit dieser Uhr gespielten Spiele ausgefallen.

Im April lernte Rafael Nadal am Ende der Monte-Carlo-Meisterschaft in Monaco Luc Pettavinos Sohn Paul kennen, einen 15-jährigen Jungen, der an Duchenne-Muskeldystrophie leidet. Weltweit leiden rund 250.000 Opfer an dieser Krankheit. In einer symbolischen Geste überreichte der Tennisspieler Nummer 1 der Welt Paul seine Uhr, deren Verkauf zur Bekämpfung seiner Krankheit beitragen wird.

Als Teenager verwandelte Markarian seine Liebe zum Uhrwerk in eine bezahlte Position beim britischen Oberkommando, wo er Bürouhren und andere empfindliche mechanische Instrumente instand hielt, die von den britischen Behörden in Palästina verwendet wurden. Während des Zweiten Weltkriegs arbeitete er für die britische Armee, um Marine- und Artillerieinstrumente zu reparieren.

Mit fünfundzwanzig Jahren eröffnete er sein eigenes Geschäft in der Altstadt, in der Christian Quarter Road, in einem kleinen, abgerundeten Verkaufsstand mit einem großen vorderen Raum, einem 10 mal 20 Fuß großen hinteren Lagerraum und einer kleinen Ecke mit einem Toilette. Hier pflegte und pflegte er eine Reihe antiker Uhren, die ihm von verstörten Kuratoren gebracht wurden. Und hier behielt er seine Ersatzteile - eine Sammlung, die bald den gesamten Laden einnehmen würde - sowie alle seine Notizen. Er war ein Bücherwurm und ein akribischer Mitschreiber, der jedes Stück einer Uhr untersuchte und sein Design und seine Probleme in einer Reihe von Notizbüchern feststellte. Diese Angewohnheit half ihm, die Uhr wieder aufzubauen, als es an der Zeit war, alle Teile zusammenzusetzen, und gab ihm auch ein tiefes Verständnis für jedes Zahnrad und Zahnrad in einigen der größten Uhren, die jemals hergestellt wurden.

mehr sehen rolex uhren und Breitling Skyland Avenger
Posted by Tag Heuer Uhren at 9:53 AM
Categories: