« Richard Mille spendet Rafael Nadal RM 027 für die Only Watch Charity Auction | Main | Michelle Veyna wechselt zu A. Lange & Söhne »

Donnerstag, August 22, 2019

Antiquorum präsentiert Audemars Piguet Grande Complication Piece Unique am 8. Juni

Am 8. Juni wird Antiquorum in der Hauptniederlassung von Fuller Building in New York einzigartige und außergewöhnliche Zeitmesser anbieten, darunter ein von Arnold Schwarzenegger gefertigtes und signiertes Audemars Piguet Grande Complication Piece Unique sowie eine minutengenaue ewige Kalenderarmbanduhr von Vacheron Constantin in 40 mm Platin Fall im Jahr 2002 als einzigartiges Beispiel hergestellt. Hier finden Sie Web- und Videolinks.

Der Höhepunkt des Verkaufs ist das Audemars Piguet Piece Unique, das zum 125-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2000 hergestellt wurde. Der Saphirboden trägt die gravierte Signatur von Arnold Schwarzenegger. Die Armbanduhr wurde speziell für die von Arnold Schwarzenegger und Muhammad Ali gemeinsam organisierte erste Wohltätigkeitsauktion „Time to Give“ hergestellt und ist eine große Minutenrepetition-Armbanduhr aus Titan und 18 Karat Roségold mit einem Chronographen mit rundem Knopf und einem ewigen Kalender mit Mond Phasen.

Die einzigartige Vacheron Constantin Armbanduhr mit Minutenrepetition und ewigem Kalender wird komplett mit Originalschatulle, Echtheitszertifikat und neuestem Werksservice angeboten.

Zum Verkauf gehört auch ein Audemars Piguet "Millenary Maserati Anniversary MC12 Tourbillon und Chronograph". Dieses 2006 in einer limitierten Auflage von 150 Stück produzierte Stück erinnert an den Erfolg des Maserati MC12 beim FIA GT Manufacturers 'Cup 2005. Diese seltene Platin-Armbanduhr mit zwei Läufen aus Weißgold und Palladiumlegierung, schwarzem Karbonwerk mit blau eloxierten Aluminiumbrücken und 10-Tage-Gangreserve verfügt auch über einen sichtbaren 1-Minuten-Tourbillon-Regler, einen Chronographen mit ovalem Knopf, ein Register und einen Drehzahlmesser.

Er half auch bei der Pflege der Bronze-Artefakte in der Grabeskirche und hielt in seinem Kopf eine reiche Geschichte Jerusalems fest, die er in seinem kleinen Laden oder bei einem langen Mittagessen mit Freunden und Bewunderern erläuterte. Er sammelte eine persönliche Sammlung, die von Kutschenuhren aus dem 13. Jahrhundert bis zu modernen Quarzstücken reichte. Er fing an, einen Ring mit Uhrenschlüsseln am Gürtel zu tragen, und als sein Geschäft - und sein Bauch - wuchs, fügte er immer mehr Schlüssel hinzu, was zu einer klirrenden, schweren Sammlung führte, die er immer bei sich trug.

Die beiden rivalisierenden Uhrmacher im Christian Quarter versuchten, mit Ohannes mitzuhalten, aber "jeder erkannte, dass er besser war als sie", sagte seine Tochter. Markarian wurde als Uhrmacher bekannt. Ein Verwandter behauptete, "wenn er eine Uhr einmal reparierte, brauchte sie nie wieder repariert zu werden" 86, und er galt als Meister der Mathematik, der Ingenieurwissenschaften und der Kunst. Diese Fähigkeiten, gepaart mit seiner Erfahrung in der Metall-, Email- und Holzbearbeitung, umfassten alles, was er wissen musste, um ein Uhrmachermeister zu sein.

Sein Ruf dehnte sich von seinem kleinen Laden in die weite Welt aus. Langsam kamen Geschäfte aus Paris und London, dann aus Amerika und Asien. Er war sehr beschützt von seinen Uhren und behandelte sie wie winzige, zerbrochene Vögel, die eine ruhige, sorgfältige Hand benötigten. Wenn er eine neue Uhr zur Reparatur erhielt, verbrachte er Stunden - wenn nicht Tage - damit, über seiner Bank zu grübeln. Er brachte manchmal seine Arbeit mit nach Hause, ließ aber oft unbezahlbare uhrmacherische Meisterwerke in seinem kleinen Laden zurück. Er vertraute seinen Nachbarn implizit und wusste, dass sie schnell mit jedem fertig werden würden, der versuchte, seine zerbrochenen Schätze zu stehlen. Wenn er mit einer Uhr fertig war, sagte er einfach: „Ich habe es wieder zum Laufen gebracht.“ Das sagte er während seiner langen Karriere tausendmal. Als in der Nähe Ladenbesitzer kamen, um Geschichten und Klatsch auszutauschen,

mehr sehen uhren replica und Breitling Skyracer
Posted by Tag Heuer Uhren at 9:53 AM
Categories: